NFL-Spieler erhält $6,5 Millionen Gehalt in Bitcoin

Russell Okung forderte 2019 eine Gehaltszahlung durch Bitcoin und erhielt schließlich die Hälfte seiner 13 Millionen Dollar in BTC.

Russell Okung, der für die Carolina Panthers in der amerikanischen National Football League (NFL) spielt, hat bekannt gegeben, dass er endlich 50% seiner 13 Millionen Dollar Jahresgehalt in Bitcoin erhalten hat. Okung wurde der erste Spieler in der NFL, der in Bitcoin bezahlt wird.

Laut der offiziellen Ankündigung hat Okung 6,5 Millionen Dollar seines NFL-Gehalts über das BTC-Zahlungs-Startup Zap in Bitcoin umgewandelt. Okung ist ein großer Befürworter der digitalen Währung, da er im Mai 2019 getwittert hat, dass er mit der größten Kryptowährung der Welt bezahlt werden möchte.

Der NFL-Spieler antwortete gestern auf seinen eigenen Tweet und gab bekannt, dass er endlich eine Zahlung in Bitcoin erhalten hat. Okung kritisierte den US-Dollar und äußerte sich besorgt über die steigende Inflation.

Aktuelle Ereignisse, die den Devisenmarkt im Jahr 2021 beeinflussen werden

„Wenn wir alle in Bitcoin Bank bezahlt werden, kann uns niemand sagen, was wir mit dem Wert, den wir schaffen, tun sollen. Wenn Sie denken, dass Wahlen manipuliert sind, warten Sie, bis Sie etwas über den US-Dollar erfahren. Sie können ‚x‘ im Jahr machen und zusehen, wie es langsam mit der Inflation erodiert, oder Sie können Ihr hart verdientes Geld mit Bitcoin schützen,“ erwähnte Okung auf Twitter.

Bitcoin im Sport
Die NFL stellte klar, dass die Liga Okung nicht direkt in Bitcoin bezahlte, sondern dass er sein Jahresgehalt über ein Startup in BTC umwandelte. Trotz des Grundes, dass die amerikanische Liga keine Zahlungen direkt über Bitcoin vornimmt, hat die größte Kryptowährung der Welt eine immense Popularität unter Sportlern auf der ganzen Welt gewonnen. Jack Mallers, Gründer von Zap, sagte Coindesk in einem Interview, dass Athleten der National Basketball Association (NBA) und in der Major League Baseball (MLB) in Gesprächen sind, um dem Programm beizutreten.

Der Preis von Bitcoin ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 8% gestiegen und hat 28.500 $ erreicht. Die größte Kryptowährung der Welt hat im Dezember deutlich an Wert gewonnen und ist in weniger als 4 Wochen von $19.000 auf $28.000 gesprungen. Die gesamte Marktkapitalisierung der Kryptowährungen ist jetzt über $750 Milliarden als BTC Dominanz überquerte 70%, die ihr höchstes Niveau in Wochen ist.