Archiv der Kategorie: Kryptowährung

NFL-Spieler erhält $6,5 Millionen Gehalt in Bitcoin

Russell Okung forderte 2019 eine Gehaltszahlung durch Bitcoin und erhielt schließlich die Hälfte seiner 13 Millionen Dollar in BTC.

Russell Okung, der für die Carolina Panthers in der amerikanischen National Football League (NFL) spielt, hat bekannt gegeben, dass er endlich 50% seiner 13 Millionen Dollar Jahresgehalt in Bitcoin erhalten hat. Okung wurde der erste Spieler in der NFL, der in Bitcoin bezahlt wird.

Laut der offiziellen Ankündigung hat Okung 6,5 Millionen Dollar seines NFL-Gehalts über das BTC-Zahlungs-Startup Zap in Bitcoin umgewandelt. Okung ist ein großer Befürworter der digitalen Währung, da er im Mai 2019 getwittert hat, dass er mit der größten Kryptowährung der Welt bezahlt werden möchte.

Der NFL-Spieler antwortete gestern auf seinen eigenen Tweet und gab bekannt, dass er endlich eine Zahlung in Bitcoin erhalten hat. Okung kritisierte den US-Dollar und äußerte sich besorgt über die steigende Inflation.

Aktuelle Ereignisse, die den Devisenmarkt im Jahr 2021 beeinflussen werden

„Wenn wir alle in Bitcoin Bank bezahlt werden, kann uns niemand sagen, was wir mit dem Wert, den wir schaffen, tun sollen. Wenn Sie denken, dass Wahlen manipuliert sind, warten Sie, bis Sie etwas über den US-Dollar erfahren. Sie können ‚x‘ im Jahr machen und zusehen, wie es langsam mit der Inflation erodiert, oder Sie können Ihr hart verdientes Geld mit Bitcoin schützen,“ erwähnte Okung auf Twitter.

Bitcoin im Sport
Die NFL stellte klar, dass die Liga Okung nicht direkt in Bitcoin bezahlte, sondern dass er sein Jahresgehalt über ein Startup in BTC umwandelte. Trotz des Grundes, dass die amerikanische Liga keine Zahlungen direkt über Bitcoin vornimmt, hat die größte Kryptowährung der Welt eine immense Popularität unter Sportlern auf der ganzen Welt gewonnen. Jack Mallers, Gründer von Zap, sagte Coindesk in einem Interview, dass Athleten der National Basketball Association (NBA) und in der Major League Baseball (MLB) in Gesprächen sind, um dem Programm beizutreten.

Der Preis von Bitcoin ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 8% gestiegen und hat 28.500 $ erreicht. Die größte Kryptowährung der Welt hat im Dezember deutlich an Wert gewonnen und ist in weniger als 4 Wochen von $19.000 auf $28.000 gesprungen. Die gesamte Marktkapitalisierung der Kryptowährungen ist jetzt über $750 Milliarden als BTC Dominanz überquerte 70%, die ihr höchstes Niveau in Wochen ist.

Die enge Spanne von Bitcoin deutet auf einen gewaltigen bevorstehenden Schritt zu Beginn der neuen Woche hin

Die enge Spanne von Bitcoin deutet auf einen gewaltigen bevorstehenden Schritt zu Beginn der neuen Woche hin

Schnelle Rekapitulation: Am vergangenen Donnerstag wurde ein weiterer gescheiterter Versuch unternommen, die 10.000-Dollar-Marke zu durchbrechen. Kurz danach, gefolgt von den fatalen Einbrüchen der globalen Märkte, fand Bitcoin seinen Wert mit einem Tagestief bei 9.000 $, fast 1000 $ Intraday-Preisbewegung.

Dies ist nicht das, wofür die Bitcoin-Bullen gebetet haben: Zusammen mit dem Rückgang war die Idee der positiven Korrelation zwischen Bitcoin und den Märkten.

Diese Korrelation verblasste in den vergangenen Monaten, aber wie wir sehen konnten, wenn starke Investoren verkaufen (die Wall Street beendete den Donnerstag mit einem Rückgang von 6-7%), kommt es auch zu den Kryptowährungen. Im Gegensatz zu Bitcoin blieb Gold in diesem Zeitraum stabil.

Wie geht es weiter?

Nach dem Ausverkauf auf $ 9.000 sahen wir beim Freitagshandel an der Wall Street eine Korrektur von 1-2%. Diese Korrektur schlug sich auch im Wert von Bitcoin nieder.

Der BTC-Preis korrigierte 30-40% des Rückgangs, und in den letzten 48 Stunden handelt Bitcoin beständig um die $9400-Marke, was auch dem 38,2%igen Fibonacci-Retracement-Level entspricht.

Unterstützungs- und Widerstandsniveaus zu beobachten

Wie auf dem folgenden 4-Stunden-Chart zu sehen ist, ist die Handelsspanne von Bitcoin durch ein Rechteck gekennzeichnet. Die obere Grenze liegt bei etwa $9500, während die untere Grenze bei $9350 liegt.

Ein Ausbruch in eine beliebige Richtung wird wahrscheinlich die nächste kurzfristige Richtung für Bitcoin aufzeigen.

Von oben betrachtet liegt die erste Widerstandsmarke oberhalb von $9500 bei $9650, gefolgt von $9800, zusammen mit der markierten absteigenden Trendlinie auf der folgenden 4-Stunden-Chart.

Von unten, jenseits von $9350, liegt $9260, was der 50-tägigen gleitenden Durchschnittslinie entspricht (auf der folgenden Tages-Chart rosa markiert), gefolgt vom $9K-Bereich, der das Tief von Donnerstag darstellt.

Leider sieht es so aus, als würde Bitcoin auf die Wall Street Futures warten, die voraussichtlich am frühen Nachmittag des Sonntags (US-Zeitzone) in den Handel einsteigen und darauf hinweisen sollten, ob der Sturm am Donnerstag nur ein einmaliges Ereignis war oder auch in dieser Woche anhalten wird.

Warten auf den nächsten Schritt

Angesichts des extrem niedrigen Niveaus des Handelsvolumens am Freitag und Samstag sowie des unentschlossenen Stadiums des RSI-Indikators (der bei etwa 50 verharrt) können wir den Schluss ziehen, dass Bitcoin ebenfalls auf seinen nächsten großen Schritt wartet.

Gesamtmarktkapitalisierung: 267 Milliarden USD

Obergrenze des Bitcoin-Marktes: 173 Milliarden Dollar

BTC-Dominanz-Index: 64.9%