Die Reaktion von Bitcoin auf Bitcoin Revival diese kritische Ebene könnte bestimmen, wie es sich im Jahr 2020 entwickelt

Nach einer längeren Periode, in der die Bären von Bitcoin seitwärts um 7.200 $ gehandelt wurden, haben sie wieder die Kontrolle über die Kryptowährung übernommen und sind auf ein wichtiges Unterstützungsniveau gestiegen. Die Bullen von BTC konnten dieses Niveau bisher verteidigen, aber es bleibt unklar, ob es auch im weiteren Verlauf des Wochenendes anhalten wird.

Ein Analyst stellt fest, dass die aktuelle Unterstützungsebene, auf der Bitcoin handelt, eine „zentrale Ebene“ für die Kryptowährung ist, und wie sie auf diese Ebene reagiert, könnte den Ton angeben, in welche Richtung sie in der ersten Hälfte des Jahres 2020 geht.

Bitcoin sinkt Bitcoin Revival auf 7.000 $, da Bären das Momentum aufbauen

Zum Zeitpunkt des Bitcoin Revival Schreibens handelt Bitcoin über 2% zu seinem aktuellen Kurs von 7.100 $, was einen deutlichen Rückgang gegenüber seinen gestern festgestellten Tageshöchstständen von 7.300 $ bedeutet.

Der heutige Rückgang hat die Kryptowährung auf ein wichtiges Unterstützungsniveau heruntergefahren, das in der Zeit seit dem Absturz der Krypto auf Tiefststände von 6.500 $ Ende November stark geblieben ist. In der Zeit, seit BTC von diesem Niveau abprallte, ist es nicht unter 7.000 $ gefallen, da Bullen dieses Niveau leidenschaftlich verteidigt haben.

Wichtig ist, dass dieses Niveau viel mehr zu sein scheint als nur ein kurzfristiges Unterstützungsniveau, wie TraderXO, ein beliebter Kryptowährungsanalyst auf Twitter, in einem aktuellen Tweet erklärte, dass ein Abschluss unter diesem Niveau BTC in einen festen Abwärtstrend versetzen könnte, der es auf 6.500 $ senkt.

„$BTC – Pivotal Level“, bemerkte er kurz und bündig und zeigte auf das untenstehende Diagramm

Analyst: BTC benötigt einen Tageskurs von über $7.300, damit der Stier die Kontrolle übernimmt.

Wenn Bullen diesen anhaltenden Rückgang umkehren und dazu beitragen wollen, die Kryptowährung wieder in die Mitte von 7.000 US-Dollar zu bringen, ist es unerlässlich, dass sie den Krypto auf 7.300 US-Dollar drücken.

Josh Olszewicz, ein weiterer beliebter Kryptowährungsanalyst auf Twitter, sprach in einem kürzlich erschienenen Tweet über diese Schlüsselstufe und erklärte auch, dass die aktuelle Preisaktion von Bitcoin die Möglichkeit einer weiteren Baisse begünstige.

Bitcoin Revival Passwort

„1D $BTC: @bbands. nur dieses feste einige Male über dem letzten Jahr. aktuell w/bearish Prognose. Preis > 7300 würde über 20SMA sein, das Gefühl Stier leicht drehen würde. etwaige Auflösung aller Bewegungen dieses Kalibers haben anfängliche 20%+ Preisschwankung ergeben,“ bemerkte er, beim Verweisen auf ein Diagramm, das zeigt, dass eine große Bewegung unmittelbar bevorstehen könnte.

Die kommenden Tage könnten Aufschluss darüber geben, in welche Richtung Bitcoin bis 2020 tendieren wird, da ein Bruch unter 7.000 $ einen weiteren großen Abwärtstrend auslösen könnte, der zu deutlich mehr Verlusten führt.