Hoch kaufen: Bitcoin (BTC) im Vergleich zu Cannabisaktien von Tom Lee von Fundstrat

Tom Lee vergleicht den Absturz der größten Cannabisaktien mit der Krypto-Manie

Laut Tom Lee von Fundstrat hat Bitcoin viel mit Marihuana-Aktien gemeinsam. Der führende Finanzanalyst zog während der „Closing Bell“ von CNBC auch Parallelen zwischen der Top-Krypto-Währung und der Dot-Com-Blase.

„Es mag eine wachsende Nachfrage geben, aber bis jemand den Wert wirklich richtig erfassen kann, wird es schwierig sein, etwas zu schaffen, das nachhaltige Erträge und Eigenkapital generiert“, so Lee.

Der Crash der Unkrautbestände

Lee glaubt, dass der Absturz der Pot-Aktien ähnlich wie der Absturz von Bitcoin Gemini nach seiner historischen Rallye Ende 2017 ist. Die Aktien von Tilray haben ihren Wert im September 2018 mehr als verdoppelt, aber ihre beispiellose Rallye erwies sich nur als ein Strohfeuer.

Nach einem Höhenflug im Jahr 2018 erreichen Tilray (TLRY) und Aurora Cannabis (ACB) immer wieder neue Tiefststände, ohne dass es Anzeichen einer Erholung gibt. Beide Aktien sind in diesem Jahr um 75 Prozent und 60 Prozent gefallen, mit einem katastrophalen Gewinn pro Aktie (EPS).

Cannabis-Unternehmen verlieren weiterhin Geld aufgrund von Problemen in der Lieferkette und lückenhaften Gesetzen. Lee glaubt, dass sich die Industrie in der Phase des „gewinnlosen Wohlstands“ befindet, wenn die Unternehmen weiterhin praktisch ohne Gewinn wachsen.

Bitcoin

Häufige Hürden

Allerdings hat Lee nie erwähnt, dass die Cannabisblase bereits geplatzt ist. Damals, im Jahr 2018, sagte der Wall Street-Bulle Mike Novogratz, dass er erwartet, in etwa fünf Jahren ein „Monster-Unkraut-Geschäft“ zu sehen, obwohl er Tilray während seiner Blütezeit kurzgeschlossen hat.

Wie von U.Today berichtet, verglich der SEC-Anwalt Owen Donley Krypto mit Marihuana-Aktien. Er behauptete, dass diese beiden Industrien von Betrug und mangelnder regulatorischer Sicherheit geplagt seien, zusätzlich zu der immensen Preisvolatilität.

Während Krypto und Cannabis ihre eigenen Probleme haben, haben sie beide einen enormen Spielraum für Wachstum.